Holundersirup – fang den Frühling ein

Holunderblütensirup hat ein wirklich feines Aroma. Du schmeckst den Frühling heraus und man benötigt nur eine kleine Menge – vermischt mit guten Wasser – und wir haben ein leckeres Getränk.

Rezept für 3 Liter:

  • 1,5 Liter frisches Quellwasser
  • 1,5 kg Zucker
  • 30 g Zitronensäure (auch frische Bio-Zitrone geht)
  • 15 – 20 Holunderblüten

Zuckersirup: Wasser, Zucker und Zitronensäure unter Rühren aufkochen.

Die Holunderblüten werden sorgfältig ausgeschüttelt (Insekten), in ein 3-Liter Bügelglas geben und mit dem siedend heissen Zuckersirup aufgießen. Das Glas schliessen und bei Zimmertemperatur 2 Tage ziehen lassen.

Nun den Sirup durch ein feines Sieb gießen und in einem Topf unter Rühren aufkochen. Den heissen Sirup in saubere Flaschen abfüllen und sofort verschließen.

Der Sirup ist bei hygienischer Arbeitsweise mind. 6 Monate haltbar.

Tipp: Die Holunderblüten nicht abwaschen, sie verlieren sonst ihr Aroma.

Und nun einfach nur den in der Flasche eingefangenen Frühling geniessen!

Viel Spaß dabei!!

Frieda


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s